Header

Suchergebnisse für den Begriff Studienprotokoll

Ihre Suche nach dem Begriff Studienprotokoll ergab 30 Treffer. Klicken Sie auf den Titel um sich weitere Details anzeigen zu lassen.
Oder starten Sie eine neue Suche!

Wir listen verschiedene Informationen zu Rahmenbedingungen der klinischen Forschung und Fragestellungen rund um die Krebserkrankung. Verweise und Links

Adresse: http://www.studienurologie.de/informationen/ Treffer-Übereinstimmung: 0,11

Patientenauswahl entsprechend des Studienprotokolls (Investigational Plan), der Investigator Brochure (IB) und des Nebenwirkungsprofils (Safety Aspects)

Adresse: http://www.studienurologie.de/leistungsprofil/patientenauswahl/ Treffer-Übereinstimmung: 0,10

Wir wählen für Patienten sorgfältig Studien mit neuen Therapieoptionen und begleiten Sie Zusammen mit Ihrem Urologen auf dem Weg der Krankheitsbewältigung.

Adresse: http://www.studienurologie.de/blasenkrebs-therapie-optionen/ Treffer-Übereinstimmung: 0,08

Die Studienpraxis Urologie bietet Patienten zusätzliche Chancen moderner Medikamente in klinischen Studien in wohnortnaher Versorgungsstruktur

Adresse: http://www.studienurologie.de/leistungsprofil/ Treffer-Übereinstimmung: 0,08

Neben der Erfahrung Prüfärztin ist Dr. S. Feyerabend oft Leiter der klinischen Prüfung (LKP) in Deutschland und wirkt bei einzelnen Studiendesigns mit

Mit Teilnahme an klinischen Studien wird ein wichtiger Beitrag zur Medikamentenentwicklung geleistet. Das kann sowohl Mitmenschen als auch Ihnen helfen

Der Prüfarzt klärt über bekannte Risiken der Medikamente auf, bei neuentwickelten Prüfsubstanzen (IMP) sind nicht alle unerwünschten Reaktionen vorhersehbar

Mutation, BRCA - ProstataCa, PD-L1 - NierenCa, FGF / FGFR - Urothel / Blasen Ca, Pembrolizumab, PARPinhibitor Rucaparib, Erdafitinib, Olaparib, Durvalumab

Adresse: http://www.studienurologie.de/klinische-studien/aktuelles/ Treffer-Übereinstimmung: 0,05

Studienpraxis Urologie als Teil der internationalen klinischen Forschung hilft neue Substanzen wie PARP-Inhibitor, PD-L1-Antikörper u.a. zu entwickeln.

Aus dem Angebot renommierter Sponsoren werden neue oder vergleichende Therapieoptionen im individuellen Interesse des Patienten sorgfältig von uns erwogen

Aus dem Angebot renommierter Sponsoren werden Studien mit neuen oder vergleichenden Therapieoptionen im individuellen Interesse des Patienten sorgfältig von uns ausgewählt.

Wir gewährleisten eine erfahrene Betreuung des Patienten im klinischen Studienprotokoll und bieten unseren onkologischen Patienten eine Begleitung in der Bewältigung der bösartigen Grunderkrankung unter kurativen und palliativen Gesichtspunkten.

Adresse: http://www.studienurologie.de/über-uns/studienbetreuung/ Treffer-Übereinstimmung: 0,03

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM ), Ethikkommission, Regierungspräsidium, Amt für Strahlenschutz, Paul Ehrlich Institut (PEI)

Damit das Arzneimittel auf den Markt kommen kann, muss es offiziell zugelassen werden. Die Studien der Phase I bis III werden benötigt, um diesen Zulassungsantrag beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM ) zu stellen.

Die Behörde prüft alle vorhandenen Daten in Hinblick auf Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und pharmazeutische Qualität und entscheidet, ob der Vermarktung des neuen Arzneimittels zugestimmt wird. Erst nach der Zulassung ist das Arzneimittel in der Apotheke erhältlich.

Bei vielen Arzneimitteln benötigt der Patient ein Rezept vom Arzt, um das Medikament zu erhalten (= verschreibungspflichtige Arzneimittel).

Kontrolle durch den Gesetzgeber

Klinische Studien sind sehr streng vom Gesetzgeber geregelt und werden von verschiedenen Institutionen überwacht:

Ethikkommission

  • Prüft jedes Studienprotokoll unter rechtlichen und ethischen Aspekten zum Schutz des Patienten (sowie des Prüfarztes) vor ethisch nicht vertretbaren und rechtlich unzulässigen Handlungen.
  • Die Ethikkommissionen werden nach Landesrecht gebildet und sind zum Patientenschutz gesetzlich vorgeschrieben (z. B. nach Arzneimittelgesetz) und behördlich registriert.
  • Sie setzen sich aus Mitgliedern unterschiedlicher Professionen zusammen (z. B. Ärzte, Naturwissenschaftler, Rechtswissenschaftler, Philosophen und Theologen).

Bundesoberbehörde

  • Das zuständige Regierungspräsidium überprüft die Qualifikation des Prüfzentrums und der Prüfarzte. Es kontrolliert die vorschriftsgemäße Durchführung der klinischen Studie. 

Amt für Strahlenschutz

  • Regelt alle Belange in Studien, in denen diagnostische oder therapeutische Strahlen angewendet werden sollen. Die Strahlendosis muss für die, in einem Studienprotokoll festgelegte, bildgebende Diagnostik im Vergleich zu jeder üblichen Nachsorge vertretbar sein.

Bundesamt für Pharmazeutika BfArm /  Paul Ehrlich Institut PEI

  • Kontrolliert die Studienmedikamente, ihre ordnungsgemäße Herstellung  nach den Reinheitsgesetzen etc.

 

Kontaktadressen finden Sie in unseren Links

Adresse: http://www.studienurologie.de/klinische-forschung/die-gesetzgebung-zur-klinischen-studie/ Treffer-Übereinstimmung: 0,02

Die Studienpraxis Urologie und ihre niedergelassenen Kooperationspartner bieten Patienten die Behandlung in klinischen Studienprotokollen der Phasen II – IV

Adresse: http://www.studienurologie.de/impressum/ Treffer-Übereinstimmung: 0,01

Die Studienpraxis verbindet zusätzliche therapeutische Optionen zur individuellen Betreuung krebskranker Patienten und die Erhebung hochqualitativer Daten

Wir bieten eine erfahrene Betreuung unserer Patienten und Begleitung in der Bewältigung der Grunderkrankung unter kurativen und palliativen Gesichtspunkten

Adresse: http://www.studienurologie.de/über-uns/philosophie/ Treffer-Übereinstimmung: 0,00

Wir arbeiten in einem bewährten Netzwerk mit niedergelassenen Urologen und kooperieren mit Apothekern, Laborärzten, Radiologen, Kardiologen, Orthopäden

Adresse: http://www.studienurologie.de/über-uns/organisation/ Treffer-Übereinstimmung: 0,00

Die Studienpraxis Urologie, Steinengrabenstr. 17, 72622 Nürtingen, Germany betreut Patienten in klinischen Studien, Tel. 0049- (0)170 ..5616217 / ..3809223

Adresse: http://www.studienurologie.de/über-uns/anfahrt/ Treffer-Übereinstimmung: 0,00

Wir unterstützen und gestalten die Entwicklung und Verbesserung von Medikamenten, Therapien, des Standards und der Algorithmen in der Krebsbehandlung

Adresse: http://www.studienurologie.de/klinische-forschung/ Treffer-Übereinstimmung: 0,00

Neue Substanzen zielen auf BRCA 1 und 2-Mutation, PARP-Inhibitor, PD-L1-Ak (z.B. Pembrolizumab), PD-1-Antikörper können gute Behandlungserfolge erreichen.

Das Arzneimittelgesetz, AMG definiert den Rahmen jeder Forschung mit Menschen zum Ziel der Prüfung klinischer oder pharmakologischer Wirkung u. Nebenwirkung

Nach der Idee und der präklinischen Phase im Labor werden vielversprechende Substanzen ausgewählt und in 3 Phasen klinischer Studien zur Zulassung getestet.

Die Studienpraxis Urologie präsentiert Studienergebnisse der internationalen klinischen Forschung auf großen Kongressen und in regionalen Fortbildungen

Latitude ist eine der bedeutenden Studien der urologischen Onkologie, die 2017 veröffentlicht werden. Übersicht: S. Feyerabend, Studienurologie Nuertingen

Das DNA-Reparaturenzym Poly (ADP-Ribose)-Polymerase-1 ist eine vielseitige Grundlage neue Medikamente zu entwickeln, das körpereigene Immunssystem anzuregen

Stampede ergänzt Latitude, vervollständigt den Blick in Richtung eines Paradigmenwechsels der Therapie des PCa mit Ergebnissen eines breiten Einschlusses

Die Studienpraxis Urologie ist Teil der internationalen klinischen Forschung und präsentiert Studienergebnisse auf großen Kongressen, wie ASCO, DGU und DGHO

Prostatakrebs-Therapie in einer klinischen Studie - Studienpraxis Urologie betreut Patienten gemeinsam mit dem Hausarzt im Rahmen der klinischen Forschung.

Nierenkrebs-Therapie in einer klinischen Studie - Studienpraxis Urologie betreut Patienten gemeinsam mit dem Hausarzt im Rahmen der klinischen Forschung.

Institute und Ärzte ☆ Informationen zu Rahmenbedingungen der klinischen Forschung, Hintergrund, Ablauf, Zielsetzung, Vorschriften und Gesetzgebung

Ärzte und Patienten ☆ Informationen zu Fragestellungen und Hintergrundwissen rund um die Krebserkrankung, Rahmenbedingungen der klinischen Forschung

Blasenkrebs-Therapie in einer klinischen Studie - Studienpraxis Urologie betreut Patienten gemeinsam mit dem Hausarzt im Rahmen der klinischen Forschung.