Header

Suchergebnisse für den Begriff Rucaparib

Ihre Suche nach dem Begriff Rucaparib ergab 2 Treffer. Klicken Sie auf den Titel um sich weitere Details anzeigen zu lassen.
Oder starten Sie eine neue Suche!

Mutation, BRCA - ProstataCa, PD-L1 - NierenCa, FGF / FGVR - Urothel / Blasen Ca, Pembrolizumab, PARPinhibitor Rucaparib, Erdafitinib, Olaparib, Durvalumab

Adresse: http://www.studienurologie.de/klinische-studien/aktuelles/ Treffer-Übereinstimmung: 0,17

Prostatakrebs-Therapie in einer klinischen Studie - Studienpraxis Urologie betreut Patienten gemeinsam mit dem Hausarzt im Rahmen der klinischen Forschung.

Prostatakarzinom

  • Hormonnaives Prostatakarzinom: Open label Therapie mit Zoreline (Generikum von Zoladex/Goserelin)

  • Erstlinientherapie mCRPC: 
    • Phase II Studie für Patienten mit metastasiertem, hormonrefraktären Prostatakarzinom, Progress unter antihormoneller Therapie: Abiraterone/Prednison +/- Abemaciclib (CDK4/6 Cyclin Inhibitor), Phase II, EudraCT Nr. 2016-004276-21
    • Phase III Studie für Patienten mit metastasiertem, hormonrefraktären Prostatakarzinom, Progress unter antihormoneller Therapie: Abiraterone/Prednison +/- Olaparib (PARP Inhibitor)
    • Phase III Studie für Patienten mit metastasiertem, hormonrefraktären Prostatakarzinom, Progress unter antihormoneller Therapie: Enzalutamid +/- Talazoparib (PARP Inhibitor)
    • Phase III Studie für Patientenmit metastasiertem, hormonrefraktären Prostatakarzinom, Progress unter antihormoneller Therapie: Abiraterone/Prednison +/- Niraparib (PARP Inhibitor) 
  • Zweitlinientherapie mCRPC:
    • Phase III Studie bei Patienten mit progredientem mCRPC und Vortherapie mit Enzalutamid oder Abiraterone (im mCRPC Stadium): Docetaxel +/- Pembrolizumab
    • Phase II Studie bei Patienten mit progredientem mCRPC und Vortherapie mit Enzalutamid: Pembrolizumab plus Abiraterone/Prednison
    • Phase III Studie bei Patienten mit progredientem mCRPC und Vortherapie mit Abiraterone oder Enzalutamid : PARP Inhibitor Rucaparib vs. Enzalutamid/Abiraterone. Nachweis einer BRCA Mutation notwendig (wird getestetet). 
  • spätere Therapielinien:
    • Phase II Studie bei Patienten mit progredientem mCRPC nach mindestens einer, maximal 2 Chemotherapien (sonstige Vortherapien (z.B. Zytiga/Enzalutamid/Apalutamid) erlaubt): Ipiliumab plus Nivolumab vs. Ipilimumab vs. Cabazitaxel. 
    • Phase II Studie bei Patienten mit metastasiertem hormonrefraktären Prostatakarzinom nach taxan-basierter Chemotherapie und Progress nach mindestens einer der antihormonellen Therapien der 2. Generation: Talazoparib (bei nachgewiesenem DNA Reparationsdefekt, wird im Rahmen der Studie getestet)
    • Phase II Studie bei Patienten nach Progress unter Chemotherapie und mindestens einer antihormonellen Substanz der 2. Generation (z.B. Abiraterone/Enzalutamid): Rucaparib bei Nachweis einer BRCA Mutation (wird im Rahmen der Studie getestet)

Adresse: http://www.studienurologie.de/klinische-studien/therapieansatz-in-klinischen-studien-bei-prostatakrebs/ Treffer-Übereinstimmung: 0,07