Header

Suchergebnisse für den Begriff PARP Inhibitor

Ihre Suche nach dem Begriff PARP Inhibitor ergab 5 Treffer. Klicken Sie auf den Titel um sich weitere Details anzeigen zu lassen.
Oder starten Sie eine neue Suche!

Das DNA-Reparaturenzym Poly (ADP-Ribose)-Polymerase-1 ist eine vielseitige Grundlage neue Medikamente zu entwickeln, das körpereigene Immunssystem anzuregen

Prostatakrebs-Therapie in einer klinischen Studie - Studienpraxis Urologie betreut Patienten gemeinsam mit dem Hausarzt im Rahmen der klinischen Forschung.

Prostatakarzinom

  • Hormonnaives Prostatakarzinom: Open label Therapie mit Zoreline (Generikum von Zoladex/Goserelin)

  • Erstlinientherapie mCRPC: 
    • Phase II Studie für Patienten mit metastasiertem, hormonrefraktären Prostatakarzinom, Progress unter antihormoneller Therapie: Abiraterone/Prednison +/- Abemaciclib (CDK4/6 Cyclin Inhibitor), Phase II, EudraCT Nr. 2016-004276-21
    • Phase III Studie für Patienten mit metastasiertem, hormonrefraktären Prostatakarzinom, Progress unter antihormoneller Therapie: Enzalutamid +/- Talazoparib (PARP Inhibitor)
    • Phase III Studie für Patientenmit metastasiertem, hormonrefraktären Prostatakarzinom, Progress unter antihormoneller Therapie: Abiraterone/Prednison +/- Niraparib (PARP Inhibitor
  • Zweitlinientherapie mCRPC:
    • Phase III Studie bei Patienten mit progredientem mCRPC und Vortherapie mit Enzalutamid oder Abiraterone (im mCRPC Stadium): Docetaxel +/- Pembrolizumab
    • Phase III Studie bei Patienten mit progredientem mCRPC und Vortherapie mit Zytiga: Enzalutamid plus Pembrolizumab vs. Enzalutamid plus Placeb. 
    • Phase II Studie bei Patienten mit progredientem mCRPC und Vortherapie mit Enzalutamid: Pembrolizumab plus Abiraterone/Prednison
    • Phase III Studie bei Patienten mit progredientem mCRPC und Vortherapie mit Abiraterone oder Enzalutamid : PARP Inhibitor Rucaparib vs. Enzalutamid/Abiraterone. Nachweis einer BRCA Mutation notwendig (wird getestetet). 
  • spätere Therapielinien:
    • Phase III Studie bei Patienten mit progredientem mCRPC nach Vorbehandlung mit Abi/Enza und Docetaxel: 2-Wochen-Schema Cabazitaxel vs. 3-Wochen Schema Cabazitaxel
    • Phase II Studie bei Patienten mit progredientem mCRPC nach mindestens einer, maximal 2 Chemotherapien (sonstige Vortherapien (z.B. Zytiga/Enzalutamid/Apalutamid) erlaubt): Ipiliumab plus Nivolumab vs. Ipilimumab vs. Cabazitaxel. 

Adresse: http://www.studienurologie.de/klinische-studien/therapieansatz-in-klinischen-studien-bei-prostatakrebs/ Treffer-Übereinstimmung: 0,10

Ärzte und Patienten ☆ Informationen zu Fragestellungen und Hintergrundwissen rund um die Krebserkrankung, Rahmenbedingungen der klinischen Forschung

Grundlage: Die Chemotherapie

https://www.krebsinformationsdienst.de/behandlung/chemotherapie-einfuehrung.php#inhalt3

Grundlage: Die Gen-Mutation der (Krebs-)Zelle

https://www.oliverkohlhaas.de/genetik/dna-mutation-und-reparatur/
https://feragen.at/wissenschaft/mutationen/
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/64629/Olaparib-bei-Prostatakarzinom-mit-defekter-DNA-Reparatur-wirksam
https://www.medmedia.at/spectrum-urologie/dgu-2016-paradigmenwechsel-beim-prostata-ca-patientenstratifizierung-anhand-von-mutationen-in-dna-reparaturgenen/
http://auf-symposium.dgu.de/Programmheft_10.AuF-Symposium_web.pdf

PARP-Inhibotor

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/64629/Olaparib-bei-Prostatakarzinom-mit-defekter-DNA-Reparatur-wirksam
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/97221/Talazoparib-PARP-Inhibitor-verlaengert-progressionsfreies-Ueberleben-bei-fortgeschrittenem-BRCA1-2-Mammakarzinom
https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/aktuelle-themen/news/zulassung-von-parp-hemmung-bei-eierstockkrebs-erweitert.html
https://www.journalonko.de/news/lesen//TOPACIO_Vielversprechende_Daten_mit_der_Kombination_aus_PARP_Inhibitor_Niraparib_und_PD_1_Inhibitor_Pembrolizumab
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/76431/Prostatakrebs-Fluessige-Biopsie-sagt-Wirksamkeit-von-PARP-Inhibitoren-voraus
http://www.dna-diagnostik.hamburg/prostatakrebs-gentest-auf-brca-sagt-wirksamkeit-von-parp-inhibitoren-olaparib-voraus/
https://www.g-ba.de/downloads/92-975-865/2015-05-28_Modul2_Olaparib.pdf

Checkpoint-Inhibitor

https://www.aerzteblatt.de/archiv/191853/Checkpoint-Inhibitoren-Bedeutung-der-PD-L1-Testung
https://www.springermedizin.de/nebenwirkungen-der-krebstherapie/nierenkarzinom/therapie-mit-pd-1-pd-l1-und-ctla-4-immun-checkpoint-inhibitoren/15701720
https://www.gesundheitsstadt-berlin.de/krebsimmuntherapie-das-ist-der-stand-der-forschung-11014/
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/98213/Medizinnobelpreis-fuer-Entdeckung-von-Checkpoint-Inhibitoren
https://www.aerzteblatt.de/archiv/191853/Checkpoint-Inhibitoren-Bedeutung-der-PD-L1-Testung
https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/kongresse/dgu/dgu-2016/blasenkrebs-immuntherapie-mit-checkpoint-inhibitoren.html
http://www.mriu.de/klin_studien/info_N_MK-3475-426-00.html

Antikörper

https://www.krebsinformationsdienst.de/tumorarten/brustkrebs/moderne-verfahren.php
https://www.krebsinformationsdienst.de/behandlung/monoklonale-antikoerper.php

Immuntherapie

https://www.krebsinformationsdienst.de/behandlung/immuntherapien-index.php

Wachstumsfaktoren

https://www.krebsinformationsdienst.de/behandlung/wachstumsfaktoren.php
http://www.onkodin.de/zms/content/e6/e38842/e42879/e42880/index_ger.html

Adresse: http://www.studienurologie.de/informationen/aerzte-und-patienten/ Treffer-Übereinstimmung: 0,04

Neue Substanzen zielen auf BRCA 1 und 2-Mutation, PARP-Inhibitor, PD-L1-Ak (z.B. Pembrolizumab), PD-1-Antikörper können gute Behandlungserfolge erreichen.
  • Aufgrund intensiver Entwicklung von neuen Behandlungsoptionen wurde in den 1980´er Jahren ein Chemotherapeutikum zugelassen, mit dem 95% aller Patienten, die an einem Hodenkrebs leiden, geheilt werden.
  • Neue Behandlungsmedikamente für den fortgeschrittenen Nierenkrebs haben seit ihrer Zulassung 2007 erstmalig zu Behandlungserfolgen (Ansprechraten) bei 40% der Patienten geführt. Die neuen Substanzen erreichen teilweise komplette Rückbildung aller Krebsabsiedlungen.
  • In der Behandlung des Prostatakrebs wurde 2004 die erste Chemotherapie mit Taxanen zugelassen
  • Die Hormonentzugstherapie mit Depot-Spritzen für die Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakrebses wurde in den 1990´er Jahren zugelassen und ersparte erstmalig den Betroffenen die operative Entfernung der Hoden.
  • Nach langer Grundlagenforschung und umfangreichen Studien konnten für das ProstataCa zusätzlich wirksame, neue antihormonelle Therapien (ADT, androgen deprivation therapy), z.B. Abiraterone 2012 und Enzalutamid 2013 zugelassen werden
  • In weiteren Studien wurde die Wirksamkeit bei geringen Nebenwirkungen belegt und das Einsatzspektrum, die Indikation erweitert. Die neue antihormonelle Therapie gehört heute zum Goldstandard
  • In derzeit laufenden Studien stehen die Aktivierung der körpereigene Immunabwehr mit PD-1- und PD-L1- Antikörpern (Immun Checkpoint Inhibitors) als allgemeine Immunmodulatoren sowie direkt zielgerichtet auf genetische Veränderungen der Krebszelle (Genmutation) mit einem PARP-Inhibitor (Poly-ADP-Ribose-Polymerase) sowie eine Einflussnahme auf den Stoffwechsel der Krebszelle mit TKI (Tyrosinkinaseinhibitor) oder direkte Impftherapien gegen die spezielle Krebszelle (RNA-codiert oder über dendritische Zellen) im Fokus

Adresse: http://www.studienurologie.de/klinische-forschung/medikamente-auf-dem-weg-gegen-die-krankheit/ Treffer-Übereinstimmung: 0,03

Die Studienpraxis Urologie verweist auf umfangreiche Referenzen. Die Study-site Nuertingen zählt zu den Top-Recruitern in Deutschland, Europa und der Welt

Die Studienpraxis Urologie partizipiert in allen aktuellen, zentralen, klinischen Phase II, III und IV -Studien zur medikamentösen Behandlung des Prostatakarzinoms und darf auf eine Erfolgsgeschichte abgeschlossener Trials als einer der internationalen Top-Recruiter verweisen

  • PARP-Inhibitor Olaparib, open-label bei Vorliegen einer BRCA Mutation versus Abiraterone / Enzalutamid entsprechend ärztlicher Entscheidung, PROFOUND, Phase III

    8th top recruiter in world, 1st in Germany

  • Randomized study of ODM-201 in addition to standard androgen deprivation therapy and docetaxel in patients with metastatic hormone-sensitive prostate cancer, ARASENS, 17777, Phase III, EudraCT No 2015–002590–38

    Top recruiter in Germany

  • Randomized double-blind study with ARN-509 in men with non-metastatic castration - resistant prostate cancer, SPARTAN, ARN-509-003, phase III, EudraCT No 2012-004322-24

    Top recruiter in Germany

  • Randomized, double-blind, comparative study of Abiraterone Acetata plus Prednisone plus androgen deprivation therapy (ADT) verus ADT alone in newly diagnosed subjects with high-risk, metastatic hormone-naive prostate cancer (mHNPC), LATITUDE, phase III, EudraCT: 2012-002940-26 33

    Top recruiter in Germany

  • Randomized double-blind study with DCVAC/PCa in men with metastatic hormonrefractory prostate cancer eligible for 1st line chemotherapy, VIABLE, SP005, phase III, EudraCT No 2012-002814-38

    Top recruiter in Germany

  • Randomized double-blind study with JNJ-56021927 versus placebo in combination with Abiraterone in metastatic HPRC in chemotherapy-naive men, ACIS, 56021927PCR3001, phase III, EudraCT No 2014-001718-2

    Top recruiter in Germany

  • Pembrolizumab (MK-3475) in subjects with mCRPC previously treated with chemotherapy, KEYNOTE-199, MK-3475-199, phase II, EudraCT 2015-003644-40

    Top recruiter in Germany

  • European prospective non-interventional study to evaluate efficacy of enzalutamide in the treatment of patients with metastatic hormone-refractory prostate cancer, PREMISE, 9785-MA-1002, phase IV

    Top recruiter in Germany

  • Randomized, open-label study of Cabazitaxel versus an androgen receptor (AR)-targeted agent (abiraterone or enzalutamide) in mCRPC patients previously treated with Docetaxel and who rapidly failed a prior AR-targeted agent, CARD, LPS14201, Phase IV, EudraCT No 2014-004676-29

    Top recruiter in Germany

  • Randomized double-blind study with JNJ-56021927 plus androgen deprivation therapy (ADT) versus ADT in subjects with low volume metastatic, hormone sensitive prostate cancer, TITAN, 56021927PCR3002, phase III, EudraCT No 2015-000735-32
  • Abiraterone in Kombination mit neu begonnener LH-RH Therapie beim Hochrisikopatienten mit Prostatakarzinom, LATITUDE, Phase II, EudraCT Nr. 2012-002940-26

    Top recruiter in Germany

  • Randomized, double-blind, comparative study of Abiraterone Acetata plus Prednisone plus androgen deprivation therapy (ADT) verus ADT alone in newly diagnosed subjects with high-risk, metastatic hormone-naive prostate cancer (mHNPC), LATITUDE, phase III, EudraCT: 2012-002940-26 33

    Top recruiter in Germany

  • Cabozantinib versus Prednisone in metastatic hormonrefractory prostate cancer, COMET-1, XL194-307, phase III, EudraCT No 2012-001834-33

    Top recruiter in Germany

  • Treatment with Degarelix versus Goserelin in hormone-naive prostate cancer patients, phase III, EudraCT No 2008-005276-27 

    Top recruiter in Germany

  • Open label study with enzalutamide in patients with hormone-refractory prostate cancer having progressed on abiraterone therapy, phase IV, EudraCT No 2 013-002271-17

    2nd top recruiter in world, 1st in Germany

  • Randomized double-blind study with PROSTVAC-V/F +/- GM-CSF in men with asymptomatic or mildly symptomatic metastatic, castrate-resistant prostate cancer, phase III, EudraCT No 2 010-021196-85

    2nd top recruiter in Germany

  • Randomized double-blind study with RNActive versus placebo in metastasized, chemonaive, hormone refractory prostate cancer patients, phase IIb, EudraCT No 2011-006314-14

    Top recruiter in world

  • TAK-700 / Prednisone versus placebo in chemonaive metastatic hormone refractory prostate cancer patients, phase III, EudraCT No 2010-018661-35

    Top recruiter in Germany

  • Randomized double-blind study with TAK-700 / Prednisone in metastatic hormone refractory prostate cancer patients who have progressed after doce chemotherapy, phase III, EudraCT No 2010-018662-2

    2nd top recruiter in Germany

  • Firstlinetherapy with Doce / Prednisone +/- OGX-011 in metastatic hormone refractory prostate cancer patients, phase III, EudraCT No 2010-021011-16

    2nd top recruiter in world, 1st in Germany

  • Abiraterone with different steroid regimens for preventing symptoms associated with mineralocorticoide excess in asymptomatic, chemotherapy-naive and metastatic CRPC, phase II, EudraCT No 2012-004331-23

    3rd top recruiter in world, 1st in Germany

Adresse: http://www.studienurologie.de/referenzen/top-anzahl-betreuter-patienten/ Treffer-Übereinstimmung: 0,02